no arrow

SGSH Ticker:

NEWS

Hier erfahrt IHR die neusten Entwicklungen und Informationen rund um die Teams der SGSH DRAGONS.


AKTUELLE PLATZIERUNG 1.MANNSCHAFT

Bittere Pille für die SGSH: 21:22-Niederlage nach 17:10-Führung

Am Ende stand die vierte Niederlage im fünften Saisonspiel – das 21:22 (11:8) gegen den TuS 82 Opladen war die knappste, unnötigste und auch unverdienteste für die SGSH Dragons in der noch jungen Spielzeit. Trainer Maciej Dmytruszynski suchte nach den 60 Minuten an der Mühlenstraße nach den richtigen Worten und verdichtete die Analyse auf ein Wort: „Schade“, stellte der SGSH-Coach nach dem 21:22 gegen den Gast aus Leverkusen fest. Freilich, um dann doch noch zu ergänzen: „Schade für die Jungs, wir haben wieder überragend gedeckt. Schade, dass es wir uns nicht belohnt haben.“

Der Schlüssel liegt für die SGSH Dragons in der Abwehr

Es ist das zweite Heimspiel in Folge für den Handball-Drittligisten SGSH Dragons – und der hat nach dem ersten Saisonsieg vom Samstag gegen LIT 1912 II (24:16) richtig Lust auf die nächste Herausforderung. Am Samstag ab 19.30 Uhr ist der TuS 82 Opladen zu Gast in der Sporthalle an der Halveraner Mühlenstraße. Jene Mannschaft also, die sich in der vergangenen Saison bis kurz vor Saisonende mit den SGSH Dragons um Platz zwei gestritten hat und der SGSH am Ende auf dem Weg in die Aufstiegsrunde den Vortritt lassen musste.

Vorbereitung & Abschiede

Ja, Moin! Kurz und schmerzlos die Einleitung: in diesem Eintrag werden drei sehr geschätzte Kollegen verabschiedet. Außerdem verliere ich ein paar Worte über die Sommervorbereitung.

SGSH II verliert ihr erstes Spiel in der Saison

Unsere Reserve verliert beim weiterhin ungeschlagenen Tabellenführer OSC Dortmund mit 28:26. Die Jungs von Trainer Mark Dragunski knüpften an die guten Leistungen der ersten Spiele an und führten kurz vor der Pause mit 11:14. Doch nach einer Auszeit der Dortmunder konnten diese binnen 2 Minuten und pünktlich zum Pausenpfiff zum 14:14 ausgleichen.

Nachwuchsdrachen mehr als erfolgreich beim 8.Herbstlauf in Halver

„Es vereint uns nicht nur die Liebe zum Handballsport bei den sgsh Dragons sondern auch die Liebe zum Laufen und sportlichen Wettkämpfen“ dachten sich vier unserer Nachwuchsdrachen aus der E1-Jugend und meldeten sich kurzerhand zur Staffel des Herbstlaufes am vergangenen Samstag an. Da lag ja der Staffelname fast auf der Hand… Wir sind „Die DRAGONS“.

Sieg der E1 Jugend gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe

Die E1 empfing heute in Ihrem ersten Heimspiel der Saison die HSG Lüdenscheid in der Halle an der Mühlenstrasse. In

Jannacks Paraden ebnen für Rumpfteam den Weg zum ersten Saisonsieg

Dass jeder jeden schlagen könne in dieser Liga, hatte Chefcoach Maciej Dmytruszynski vor dem zweiten Heimspiel der Saison gegen die vermeintlich so starken Ostwestfalen festgestellt – das klang ein wenig nach einer Mutmachparole angesichts der personellen Lage, doch er sollte recht behalten.

Glauben, Hoffen und Bangen

Reserveteams von Bundesligisten sind nicht selten sehr junge Ensembles mit Talenten, die den Sprung schaffen wollen. Das trifft auf das LIT-Team nicht unbedingt zu. Daniel Gerling, einst einer der Topspielmacher der 3. Liga und heute Trainer des LIT, hat einige sehr erfahrene Kräfte an Bord. Marco Bagaric und Evars Klesniks, die den LIT-Innenblock in der 6:0-Abwehr bilden, haben beide eine Bundesliga-Vergangenheit. Der gerade vom ASV Hamm zurückgekehrte Sören Südmeier war im vergangenen Jahr noch einer der besten Spielmacher der 2. Bundesliga und ist nun nach drei Spieltagen mit 19 Treffern drittbester Werfer der 3. Liga. Linkshänder Marten Franke spielte auch schon für Hamm in der 2. Bundesliga.

UPDATE! KOLDING HANDBALL CUP

Informationsveranstaltung für Interessierte, Eltern und Spieler am 28.09.2022 um 19:00 Uhr in den Räumen der Kanzlei Schmale/Raabe, Von-Vincke-Str. 82 in Halver. Achtung, dieser Termin war ursprünglich für den 28.09.2022 um 18:00 Uhr geplant.

UNSERE TERMINE

>Soon will be updated