no arrow

SGSH Ticker:

U19 Test gegen Neusser HV

📸 Bildquelle: Ralf von Thriel

09.08.2021

U19 der SGSH DRAGONS startet in die intensive Phase der Vorbereitung

Die Mannschaft von SGSH DRAGONS Coach Mark Dragunski startete am gestrigen Sonntag formstark in die Partie gegen den Neusser HV und erspielte sich in der ersten Halbzeit eine 13:10 Führung. Mark Dragunski zeigte sich über die ersten 30 Minuten seiner Mannschaft sichtlich zufrieden und konnte schon viele gute Ansätze seiner Jungs in der Abwehr und im Angriffsspiel erkennen. „Klar gibt es noch die ein oder andere Sache, die wir besser abstimmen und angehen können. Für den aktuellen Stand ist es aber okay“.

In der zweiten Halbzeit gab Dragunski vorwiegend Spielern aus dem U17 Bereich Einsatzzeiten, die sich durch solche Testspiele näher an den U19 Kader der DRAGONS annähern und ran spielen sollen.

Am Ende haben die DRAGONS viel gewechselt und ausprobiert. Das Spiel gegen Neuss endete mit 22:25. Aufgrund der Belastungssteuerung hat Mark Dragunski zur Mitte der zweiten Halbzeit alle U19 Akteure durch U17 Spieler ersetzt und so den jüngeren Spielern der DRAGONS Spielanteile gegen einen stark aufspielenden Gegner ermöglicht. „Alle Jungs, die gespielt haben, haben ihre Sache gut gemacht. Gerade die Jungs aus der U17, die sich in den vergangenen Wochen stark ins Training der U19 integriert haben. Alles in allem war es eine gute Sache, die Neusser Jungs sind eine klasse Mannschaft. Es war rundum eine tolle Geschichte und beide Truppen konnten sich gut präsentieren“, fasste Mark Dragunski den Test gegen den Neusser HV zusammen.

Die Qualifikation zur Jugend Bundesliga Handball (JBLH) steht für die SGSH DRAGONS am übernächsten Wochenende bevor. 

Weitere Informationen dazu gibt es in Kürze auf allen Portalen der SGSH DRAGONS!

Zurück