no arrow

SGSH Ticker:

Trainer setzen ein Zeichen

22.01.2021

Liebe Handballfreunde,

seit Wochen müssen wir leider auf unseren tollen Sport verzichten. Zweikämpfe, Tore, Emotionen, all das, was den Handball so auszeichnet, können wir auch weiterhin nicht gemeinsam genießen. Die Auswirkungen der Pandemie werden uns vermutlich noch eine Weile begleiten. Dennoch wird es eine Zeit nach der Pandemie geben.

Daher haben wir die Zeit genutzt und die Weichen für die Zukunft im Jugendbereich gestellt. Alle aktuellen Jugendtrainer werden uns auch in der kommenden Saison weiter zur Verfügung stehen. Somit haben wir mit Mark Dragunski (ehemaliger deutscher Nationalspieler, Trainer der aktuellen A-Jugend), Carsten Kuhlwilm (ehemaliger Bundesligaspieler, jahrelanger Trainer in der 3.Liga und aktuell Trainer der B-Jugend) und Maciej Dmytruszynski (ehemaliger polnischer Nationalspieler, ehemaliger Bundesligaspieler und aktuell Co-Trainer der 3.Liga Mannschaft sowie Trainer der E-und F-Jugend) auch weiterhin hervorragende Lizenztrainer an der Seitenlinie. 

In den anderen Mannschaften werden die Trainer, sobald wie möglich, wieder Ihre C-Lizenzausbildung fortsetzen, so dass wir mittelfristig alle Mannschaften mit Lizenztrainern besetzt haben werden.

Ebenso erfreulich ist die Tatsache, dass wir in jedem Altersbereich eine Mannschaft stellen können, was in der Region beispiellos ist.

Wir sind vorbereitet für den Wiederbeginn. Jetzt muss nur noch Corona besiegt werden, damit wir endlich auch mal wieder um Punkte spielen können.

Zurück