no arrow

SGSH Ticker:

Raubtier gegen Ungeheuer

Panther gegen DRAGONS heißt es am Sonntag im Bergischen in der Sporthalle Auf dem Schulberg zu Burscheid.

Oder anders ausgedrückt: Tabellenfünfter gegen den Tabellensiebten. Beide Mannschaften sind im Rennen um den dritten Platz im Endklassement nicht ganz aussichtslos. Im Hinspiel gewannen unsere DRAGONS mit 35:25 – doch das ist lange her. Die Mannschaft von Marcel Mutz hatte eine überaus schwache Hinserie. Haben sie jedoch seit Jahresbeginn 10:0 Punkte geholt, während es bei den DRAGONS im gleichen Zeitraum ganz und gar nicht lief… 0:10 Punkte war die Ausbeute der SGSH. Wenn wir noch im Kampf um den begehrten dritten Platz, der zur Teilnahme der ersten Runde im DHB-Pokal brechtigt, bleiben wollen, ist ein Sieg im Burscheid bei den Bergischen Panthern Pflicht!

Unsere DRAGONS werden sicher mit voller Kapelle die Reise nach Burscheid antreten können; denn die DRAGONS II spielten bereits am Freitagabend gegen Teutonia Riemke. Mit Verstärkung durch Brian Gipperich, Cedric Geitmann und David Bleckmann gewann die Zweite nach munterem beiderseitigem Scheibenschießen – besonders im zweiten Durchgang – mit 30:27.

Schön wäre es, wenn sich die DRAGONS-Fans in großer Zahl auf den kurzen Weg nach Burscheid machen, um der Mannschaft den nötigen Rückhalt im Kampf um wichtige Punkte zu geben.

Anwurf in der Sporthalle Auf dem Schulberg in Burscheid ist um 17.00 Uhr.

Zurück