no arrow

SGSH Ticker:

Philipp Dommermuth erster Neuzugang

Kaderplanung 1.Mannschaft: Von der Ahlener SG wechselt zum 1.Juli Kreisläufer Philipp Dommermuth (26) für mindestens 2 Jahre zu den DRAGONS.

In der heimischen Handballszene ist Philipp kein Unbekannter: Spielte er bereits einige Jahre beim TuS Volmetal, ist der Student für Energiewirtschaft seit dieser Saison bei der Ahlener SG in der 3.Liga aktiv, die überraschenderweise auf dem vorletzten Platz überwintern musste.

„ Wir kennen Philipp aus den vielen Derbys und er gilt als harter, aber fairer Abwehrspieler. Er wird uns in vielen Bereichen sehr weiterhelfen“, so Axel Vormann. „ Mit seiner imposanten Statur (2,00 m, 110 kg) wird er im Angriff viele Räume für unseren Rückraum ermöglichen und zusammen mit Kai Bekston oder Flo Diehl in der Abwehr einen Innenblock bilden, an dem die Gegner nur sehr schwer vorbeikommen werden. Wir waren uns mit Philipp sehr schnell einig. Es hat einfach alles gepasst. Er wird menschlich gut ins Team passen, will sich sportlich weiterentwickeln und hat ehrgeizige Ziele. Er möchte mit uns in der kommenden Saison oben mitspielen, was man ihm nach einigen Jahren Abstiegskampf nicht verdenken kann.“

Auch sein neuer Trainer Mark Schmetz freut sich über den ersten Neuzugang:
„Zusammen mit Philipp und Cedric werden wir auf der Kreisposition in der Zukunft sehr gut aufgestellt sein. Cedric kann sicherlich noch viel von ihm lernen und in der Abwehr werden wir von Philipps Erfahrung profitieren. Ein sehr guter Transfer für das Team!“

Willkommen bei den DRAGONS, Philipp!

Zurück