no arrow

SGSH Ticker:

Malte Müller verlässt die SGSH DRAGONS

Als 19-Jähriger kam Malte Müller 2013 von der A-Jugend aus Gummersbach zu uns in Sauerland und etablierte sich direkt in unserer 1. Mannschaft. Vor zwei Jahren trat unsere Nummer 24 etwas kürzer und spielte fortan in der Reserve unter Trainer Mark Dragunski. Mit seiner Drittliga-Erfahrung ging Malte in die sehr verjüngte Mannschaft stets voran. Mittlerweile blickt Malte auf 7 erfolgreiche und schöne Spielzeiten zurück.

Vor einigen Wochen trat Malte an die Vereinsführung heran, mit der Bitte seinen Vertrag vorzeitig aufzulösen, da er sich sportlich wieder mehr in seine Heimatregion im Oberbergischen orientieren möchte.

„Auch wenn es mir sehr schwer fällt, möchten ich Malte diesem Wunsch entsprechen. Er hat 7 Jahre für diesen Verein wirklich alles gegeben, er war und ist ein absoluter Vollbluthandballer der immer voran geht. Mit Malte verliert die 2. Mannschaft einen starken Spieler, den wir nun versuchen über das mannschaftliche Gefüge aufzufangen. Für die Zukunft wünsche ich Malte alles Gute, sportlich wie privat. Er ist immer in unseren Hallen herzlich Willkommen. Eine offizielle Verabschiedung werden wir im Laufe der kommenden Saison selbstverständlich nachholen.“ so ein trauriger 1. Vorsitzender Mark Schür.

Bildquelle: Ralf Wangemann

Zurück