no arrow

SGSH Ticker:

Derbysieg festigt Tabellenführung

Spielmacher Jan König absolvierte eine gute Partie gegen seine Ex-Teamkollegen.

📸 Bildquelle: Jenny Seidel

12.12.2021

Die SGSH DRAGONS haben am Samstagabend im Auswärtsspiel gegen den TuS Volmetal den Derbysieg in der Sporthalle am Löh in Schalksmühle eingefahren. Mit 26:32 trennen sich die Mannschaften von der Volme an diesem Abend. Durch den Sieg festigen die DRAGONS Tabellenplatz 1 und werden dort in der Winter- und Weihnachtspause verweilen.

Rund 250 Zuschauer waren am Abend zu Gast in der Sporthalle am Löh um das Derbyrückspiel des TuS Volmetal gegen die SGSH DRAGONS live zu erleben. Die Gäste aus Schalksmühle und Halver starteten frisch und mit Tempohandball in den Abend, führten zügig mit 5:1 nach knapp acht gespielten Minuten, doch ein verwandelter Strafwurf durch Mats Pfänder, sowie Tore von Sackmann, Grzesinski und Ferber brachten den TuS in Spielminute vierzehn zum Ausgleich (6:6). Jedoch ließen die DRAGONS den Ausgleich nicht auf sich sitzen und die Außenspieler in Person von Tobias Schetters und Moritz Frenzel brachten die Gäste wieder in Front. Nach zweiundzwanzig Minuten lagen die Dragons vier Tore vor (11:7), bauten den Vorsprung bis zur Halbzeit auf sechs Tore aus. Halbzeitstand 16:10.

Die ersten sieben Minuten nach dem Seitenwechsel gehörten den DRAGONS, die durch einen Siebenmetertreffer von Schetters das Torverhältnis auf neun Tore Vorsprung ansteigen ließ (20:11). Volmetals Trainer Marc Rode nahm beim Stand von 15:24 für seine Mannschaft ein Team-Timeout und stellte die Abwehr um. Rode´s Taktik sollte aufgehen, zumindest Ansatzweise, denn die Taler kamen bis auf vier Tore wieder ran (23:27 / 54.Minute). Am Ende trennen sich die Kontrahenten von der Volme 26:32.

Die DRAGONS fahren damit den vierten Derbysieg der Saison ein. 

🗞 Quelle: Jenny Seidel, LokalDirekt

Zurück