no arrow

SGSH Ticker:

Den 1. Saisonsieg am Ende verschenkt!

📸 Bildquelle: Kai Klung

03.12.2021

Am 1. Adventssonntag ging es ins Siegerland zum TuS Ferndorf, der bisher ebenfalls punktlos am Tabellenende steht. Die Mannschaft um das Trainergespann Plate und Broscheit hatte Kampfgeist im Gepäck für ein Duell auf Augenhöhe. Und so begann ein Spiel, in dem beide Mannschaften um ihren 1. Sieg kämpften. So stand es nach 17 Minuten 9:9 und es zeichnete sich ab, dass eine Mannschaft am Ende einen knappen Sieg einfahren wird. Die DRAGONS kamen in diesem Spiel zunehmend besser mit der offenen Deckungsarbeit des TuS Ferndorf klar.

Koray Kuzucuoglu und Niklas Raillon brachten immer wieder den Kreis und die Rückraumspieler in Szene. Die bisher oft hohe Quote an Abspielfehlern war in diesem Spiel wesentlich geringer. In die Halbzeit ging es mit einem 12:11, in der die Trainer die richtige Ansprache fanden.

In der Deckung wurde zugepackt, vorne funktionierte das Spiel ohne Ball immer besser. Bis zur 38. Minuten konnten sich die DRAGONS bis auf 16:20 absetzen. Sollte es am Ende vielleicht zu einem Sieg reichen? Doch die Führung konnte nicht gehalten werden. Die DRAGONS wurden zunehmender nervöser. Ballverluste und Deckungsfehler schlichen sich wieder ein und auf der Zielgeraden stand es nach 46 Minuten plötzlich 21:21. Dann fehlte es den Jungdrachen an Mut, um das Spiel für sich zu entscheiden. Am Ende stand es 23:21 für den TuS Ferndorf. Den Jungdrachen blieben am Ende nur Enttäuschung und Ärger über die verschenkten Punkte. Leider konnten Sie Ihren Trainern Kevin Plate und Calvin Broscheit keine 2 Punkte zur bestandenen C Lizenz schenken.

An dieser Stelle noch „Herzliche Glückwünsche“ zur bestandenen Prüfung! Die Punkte werden nachgeliefert…

SGSH DRAGONS: B. Hübner (1), Kuzucuoglu (4), Raillon (2), Koch (1), Klung(1), Dämmer (3), Laknar (1), Vollmer (5), Leyh (4), L.Hübner, Scholz, Friedrich, Sandknop,
van Asch

Zurück